Archiv

Zaubertanz im ✾ Blütenmeer.

spring-flowers-hd-landscape-wallpaper-1600x1200Hingestreut wie BLÜTENregen
über Wiesen, satt und grün,
angehaucht von Gottes Segen,
werden Zauberfäden zieh’n.

ZAUBERfäden, wie der Morgen,
der dem Tag die Lichter schenkt
und dazwischen ganz verborgen
hoffnungsfroh die Zukunft lenkt.

Zaubertanz

Den Duft von Blumen
vieler Arten
weht nun der Frühlingswind umher
und bunte Falter, Vögel, starten
zum  Zaubertanz im Blütenmeer.
blütentraumEs säuselt lauer Frühlingswind
durch Bäume, Äste, Triebe
© Ingrid Riedlund Vögel füttern ihre Brut,
versorgen sie mit Liebe.
spring-birdWer dieses Werk der Wunderwelt
voll Harmonie erstellt
 hat in dem Reigen dieser Pracht
die ZAUBERfäden mitgebracht.
© Ingrid Riedl
Sie ziehen seiden durch die Lüfte,
verbinden Hoffen, Sehnen, Düfte,
die dich im Schlafestraum beseelen,
phantastisch schöne Themen wählen.
sunset_tea_garden Schwelgen von der früh’ren Zeit,
Träumen und Sinnieren.
Ein verborg’nes Reich, das weit.
Zauber,
den wir spüren.
Beautiful_Good_Nights_Quotes_Wishes_HD_Images  Abends, wenn die Sonne sinkt
und der Tag zum Abschied winkt,
Tier und Mensch zur Ruhe gehen,
wirst du viele Wunder sehen.
birds-loveLiebe zur Natur ist die einzige Liebe, die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht.
~ Honoré de Balzac ~
Narzisse
birds_line
Erst las ich mich durch Morgenstern,
verweilte dort zum Träumen,
sunset-view-to-the-ocean(www.TheWallpapers.org)sah Meer und Wolken,
Sonne, Strand
und Blüten auf den Bäumen. 
dream  So reiste ich durch diese Welt
zu unerforschten Weiten
und all das Schöne da und dort,
das konnte mich begleiten.
sonne© Ingrid Riedl
Im Frühling, wenn der Kirschbaum blüht
und rosa Knospen treiben,
bluete_insektsind Bienen emsig und bemüht,
den Rüssel sanft zu reiben. 
libelle_halmNicht in der großen Zahl liegt das Geheimnis
Freude zu entdecken.
Was ein Mensch sucht,
kann er in einer einzigen Rose finden.
© Ingrid RiedlAus der edlen Gartenrose
tiefsten Blütenblättermund.
perlen klare Regentropfen
über samt’nen Blumengrund.
lachsrose_tropfenGleißend tanzen Sonnenstrahlen auf den Blättern
 nah dem Dorn.
Wiegend drängt der kleine Tropfen
auf den Rand und zieht nach Vorn.
lachsrose_tropfen_1

Fotos © Ingrid Riedl

  Ob er wohl zum Abschied winkt, wenn er still entflieht,
seinen Kuss die Rose trinkt, die ihn nie mehr sieht?
butfly2

shineAus der Illusion geboren, was von Träumen  auserkoren.

mohn
© Ingrid Riedl
Im Reigen um der Muse Gunst,
dem Flügelschlag dem zarten,
schwalbenschwanzist jedes Exemplar ein Star –
im Garten aller Arten.

halmtropfen

schleiflinie„Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ – Aus China
drueck_friends Wenn der Frühlingswind so lau
über Wiesen, Blätter streicht
und der Himmel azurblau
einem Meer der Träume gleicht;
Aussicht von Innsbruck - GIESSEN

Aussicht von Innsbruck

Weiße Wolkenschäfchen treiben,
die Gedanken hängen bleiben friendship im beseelten Glückserleben
wird das Herz im Takt erbeben.


Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
skystars

weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.”
Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944)  französischer Schriftsteller  Der kleine Prinz, Kapitel XXVI MONDDas SCHICKSAL
kann sich drehen, wenden,
uns tragen,
Trost und Freude spenden,
die Lebensgeister laben;  wecken.
friendshipMit Liebe auch
das Glück entdecken.
rainbowIm Licht der Sonne wirst du reisen,
dein Herz mit Kraft und Wärme speisen,
Red-cactus-flowervergessen was im Alltag grau,
da nun der Himmel klar und blau.
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
Der kleine Prinz
Antoine de Saint-Exupéry.
botanischergarten Botanischer Garten ✾ Innsbruck

Nat King Cole – SMILE
kuechenschelle

© Ingrid Riedl

birds_lineLadyWenn Gedanken Dich entführen,
wirst Du sehnsuchtvoll verspüren
was der Wandel neu entfacht,
die der Frühling mitgebracht.
6o3j-2dTief im Schoße Blütenstaub.
Duft, der lockt, betört.
Sprache der Verbundenheit,
die uns Treue schwört.

 rose

Glockenblume © Ingrid RiedlEs summen Bienen, streicht der Wind
durch Gräser, Sträucher,
sanft, gelind,
birdund Vögel fliegen nah,
begleiten
mit Flügelschwung das
Blau der Weiten
blue_ingridIm Schleier einer SELIGkeit,
auf Flügel, die mich tragen,
butfly_admiralim Herzen jauchzend, das so weit,
spür ich es pulsend schlagen.
zwinker
Foto © Ingrid Riedlbirds_lineUnter´m Laub und dürren Zweigen
regt das Leben sich erneut;
will uns junge Triebe zeigen,
Jahr für Jahr zur Frühlingszeit.
blattGlitzernd  ziehen Silberfäden
früh am Morgen,
wenn es graut
spinneund im Winkel einer Hecke,
sitzt die Spinne,  die sie baut.
pusteSonnenstrahlen – die umschmeicheln
laue Winde – die uns streicheln,
birdBlütenduft und  Vogellieder,
all das bringt der Frühling wieder.

MARIENWenn Blatt für Blatt und Trieb für Trieb
im Hoffen um des Werdens Sieg
zum Licht empor
das Sehnen schickt,

sunsetdem Sonnenstrahl ins Auge blickt,
kehrt frühlingsfroh die Freude ein,
lässt die Natur in ihrem Sein
das Glücksgefühl
ins Herz hinein.

birds_line  blumenwinkw8r-egNah’ am Teich in grüner Flur
zieren Blumen die Natur
und die Bienen
summen munter;
Alles macht der Frühling bunter.

schzneerrose
Mögen aus jedem Samen, den du säst, wunderschöne Blumen werden,
auf dass sich die Farben der Blüten in deinen Augen spiegeln
und sie dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
~ Altirischer Segenswunsch ~
sunPanorama weit und klar,
Gärten, Täler;
Wunderbar.
Gnadenwald-Tirol

Gnadenwald Foto © Ingrid Riedl

horses-in-springEs pochen Herzen, jubeln Seelen,
die dieses Schauspiel auserwählen
cat-kuekenund Augenblicke froh entdecken;
Im Sonnenschein die Kräfte wecken. 
baer
 Das neue Leben regt sich wieder
auf Feldern, grünen Wiesen,
wo Bienen summen, Knospen sprießen
und klare Bächlein glucksend fließen.
© Ingrid Riedl

© Ingrid Riedl

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.  Mark Twain
 
sonne
Ingrid_WK

WK Sommerfest

 
http://ingrid-hexerl.myblog.de/ingrid-hexerl/page/2063393
w8r-b8
http://www.xing.ch/image/ct_72_ctDownload1.htm
Spuren im Sand …  ♫ … Flashcard
dichter
Für Liebe, Frieden, Toleranz und Akzeptanz.
Conchita  alias Tom
Conichta-Wurst-Rise-like-a-phoenix-Austria-2014

rose

Herzlichen Glückwunsch Conchita !
„A Star is born“ – war sich die Weltpresse einig, als Österreichs Conchita Wurst zur Siegerin des 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen gekürt wurde. 
Auch Elton John und sein Partner David James Furnish haben Conchita Blumen samt Billett „We love You“ in ihre Garderobe geschickt.
 ⇒    Conchita ♥ Siegerin des 59. Eurovision Song Contest 2014 ✾ Superstar-Story 

 Das Mann-Frau-Wechselspiel hält in den Annalen der ESC-Geschichte einiges bereit, erstaunlicherweise aus Ländern, von denen man dies nicht unbedingt erwarten würde. Es begann  in den 70-er-Jahren, als Interpretinnen wie Lynsey de Paul (Großbritannien 1977) oder Tania Tsanaklidou (Griechenland 1978) in Männerkleidung auftraten und setzte sich fort in den 80-er-Jahren, als erstmals ein Mann in Frauenkleidung die ESC-Bühne durchtanzte – allerdings als rein „schmückendes Beiwerk“  in Norwegens Beitrag “Romeo” von 1986.

dana_international

Dana International

Dana,  israelische Popsängerin, gewann 1998 mit dem Song „Diva“  in Birmingham den Eurovision Song Contest.  „Ding dong“  2011
Vor 41 Jahren als Sharohn Cohen in Israel geboren und 1992 in London vom Mann zur Frau umoperiert, hat als Transsexuelle wenig mit diversen Damen-Darstellern aus dem ESC-Cabaret gemeinsam, abgesehen davon, dass auch ihre Bühnenpräsenz  insbesondere in der Gay-Szene großen Anklang findet.
⇒     http://www.danainternational.co.il/
rose
 

⇒   Recalling musical films

Golden Age Hollywood glamour with gorgeous pictures of famous stars, actor, dancer and singer in unforgettable dance scenes, romantic songs and melodies, that touch the heart.  Singing in the rain …“Somewhere Over The Rainbow“, magically „The Wizard of Oz,“  Dance to „Grease“, admire Marilyn Monroe and remembering to „West Side Story“.  Not forget: The beautiful Esther Williams, amazing competitive swimmer and Metro-Goldwyn-Mayer movie actress. † 2013 R.I.P.
Thank you dear friend for this wonderful tribute.

blumenwink

Waltz of the Flowers ✾  Nutcracker
⇒   https://www.youtube.com/watch?v=ono-OcD5uGA&list=PL0997F484E0FA0D0B

Die ✾ Zeit    https://phrasen.wordpress.com/glaubensfrage-zeit-zukunft-gegenwart-shakespeare-gott-gerechtigkeit/

 Wonders of the World – HD

psalm-143-10-religion
♞ ♘  Überlebenskunst – Ingrid – Erinnerungen
 YouTube Channels
Cat_Sleeping_on_Guitar2. Channel

My fair Lady – Mr.Higgins

ORF – LICHT ins Dunkel
✾  ZAUBERfaedenw8r-b8
 Life Ball 2014 ♥  Garten der Lüste
Life Ball 2014, dem Charity-Event des Jahres im Kampf gegen HIV und Aids in Wien auf Vienna  Online.  Die Freude am Leben feiernd, vereint der Life Ball seit 1993 traditionelle Wiener Ballkultur mit Extravaganz, ausgefallenen Performances und engagierten Reden.
LOVE  IS  A  BLOOM  ✾  GROWING  ANYWHERE 
klick   ⇒
 

http://www.stylebible.org/deutsch/

 

http://www.lifeball.org/?lang=de

 

 

Advertisements

Die Schneerose

© Ingrid Riedl

Wenn aus dem Schnee
die Triebe ragen
die noch den Traum des Schlafes tragen,
dann guckt ein Blümchen ganz verloren,
weil es zur Winterzeit geboren.

Es wiegt im Schein der gold´nen Sonne,
sein Köpfchen voller Lust und Wonne
bis dass der Kelch der Blüte offen.
im Wunderwerk vom steten Hoffen.

Ein Traum wird so zur Wirklichkeit
im Werden und im Gehen
und bindet seine Einigkeit,
um niemals zu verwehen.

Der dunkelgrüne Blättergrund
im frostig kalten Wind
gibt wieder sein Geheimnis kund.
vom zarten Rosenkind.

© Ingrid Riedl

SCHNEEREOSE

© Ingrid Riedl

Die Schneerose, auch „Winter-  oder  Christrose“  genannt, gehört zu den Hahnenfußgewächsen (Ranunculaceae)
Die immergrüne und mehrjährige Pflanze erreicht Wuchshöhen zwischen 10 — 25 cm. Sie können an geeigneten Plätzen bis zu 25 Jahre alt werden. An einem Stängel sind ein bis zwei (selten drei) Blüten mit einem Durchmesser von 4 — 10 cm Durchmesser. Die eben geöffneten Kelchblätter sind schneeweiß bis schwach rosa, während die älteren grün oder rötlich gefärbt sind und so lange erhalten bleiben.

Sie ist auch eine frühe Futterpflanze für Schmetterlinge.

 

SCHNEEROSE

© Ingrid Riedl

Aus den drei bis acht Fruchtblättern entwickeln sich Balgfrüchte mit zahlreichen Samen, die hauptsächlich durch Ameisen verbreitet werden, aber auch Schnecken tragen zur Verbreitung bei.

schzneerrose

© Ingrid Riedl

Die Hauptblütezeit ist von Februar bis April. Man kann jedoch je nach Schnee- und Höhenlage im Dezember, sowie Mai diese Blumen finden.
Alle Hellborus-Arten sind giftig! Aus dem Wurzelstock werden Bestandteile für Niespulver gewonnen, daher auch der Name Nieswurz.
In der Pflanzenheilkunde wurde sie früher als Herzmittel und harntreibendes Medikament genutzt, es wurde aber auch schon damals auf die Giftigkeit dieser Pflanze hingewiesen: „Drei Tropfen machen rot, 10 Tropfen machen tot“
Als Standort bevorzugt diese Pflanze einen kalkhaltigen Boden, lichte Buchenmischwälder, aber auch Fichtenwälder und kommt bis in eine Höhenlage von 1900 m vor. Sie ist im Apennin, im nördlichen Balkan, Julischen Alpen rund um den Triglav, und auch in Bayern sowie in den Ostalpen anzutreffen.

Es ist eine wahre Pracht, wenn man die Schneerose mit ihren immergrünen reizvollen Blütenblätter im Frühjahr in diesen Gebieten bei einer Wanderung entdecktt, da die Gräser noch keine grünen Spitzen zeigen und der Waldboden noch vom braunen Laub bedeckt ist.

 

feder

Am Horizont Unendlichkeit
Im Wind ein leises Raunen.
Im kargen Licht der Tageszeit.
ein Wechselspiel zum Staunen.

Eines der größten Vorkommen ist im Ferienland Kufstein, an den Nordhängen des Wilden Kaisers, als auch im Thierseetal vom Pendling bis zum Köglhörndl.

 Erfreue dich an jedem Tag.
Genieße sein Beginnen.
Egal was er auch bringen mag;
zu rasch könnt‘ er verrinnen.

© Ingrid Riedl

© Ingrid Riedl

 

Mein 1. YouTube Channel
Neuer Channel

WINTERBILDER

 

Liebe zur Natur ist die einzige Liebe, die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht.

~ Honoré de Balzac ~

 

SNOW


Verschneit liegt rings die ganze Welt,
ich hab‘ nichts, was mich freuet,
verlassen steht der Baum im Feld,
hat längst sein Laub verstreuet.

Der Wind nur geht bei stiller Nacht
und rüttelt an dem Baume,
da rührt er seinen Wipfel sacht
und redet wie im Traume.

Er träumt von künft’ger Frühlingszeit,
Von Grün und Quellenrauschen,
Wo er im neuen Blüten-Kleid
Zu Gottes Lob wird rauschen.

~ Joseph von Eichendorff 1788-1857 ~

SNOW

Winternacht

Vor Kälte ist die Luft erstarrt,
es kracht der Schnee von meinen Tritten,
es dampft mein Hauch, es klirrt mein Bart;
nur fort, nur immer fort geschritten!

Wie feierlich die Gegend schweigt!
Der Mond bescheint die alten Fichten,
die sehnsuchtsvoll zum Tod geneigt,
den Zweig zurück zur Erde richten.

Frost! Friere mir ins Herz hinein!
Tief in das heißbewegte, wilde!
Daß einmal Ruhe mag da drinnen sein,
wie hier im nächtlichen Gefilde!

~ Nikolaus Lenau 1802-1850 ~

Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
und darüber thront das Schweigen
und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
und kein Bächlein summt vorbei.

Alles still! Die Dorfeshütten
sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still! Nichts hör ich klopfen
als mein Herze durch die Nacht –
heiße Tränen niedertropfen
auf die kalte Winterpracht.

~ Theodor Fontane 1819-1898 ~

Abends, wenn die Sonne sinkt
jeder Tag zum Abschied winkt,
Tier und Mensch zur Ruhe gehen,
wirst du viele Wunder sehen.

© Ingrid Riedl

Kolsassberg   Foto © Ingrid Riedl

Kolsassberg Foto © Ingrid Riedl

CHRISTMAS TIME

http://www.links2love.com/christmas-time-backstreet-boys.htm

 

Konsumrausch prägt die Weihnachtszeit,
wo Engel fröhlich singen,
doch ist es nicht Besinnlichkeit,
wenn Menschen Umsatz bringen.

Dort Armut, drüben Überfluß,
das kann uns nicht entzücken,
denn Hunger, Kälte, Krank und Alt
ist nie zu überbrücken..

Ein Friede wäre weltenweit
DAS Wunder an Geschenken.
Ich hoffe und ich bete oft,
man sollte dies bedenken

©  Ingrid Riedl


FROHE FESTTAGE !

TWINKLE 

WÜNSCHT MIT HERZLICHEM GRUSS

INGRID

klick –> Mein 1. YouTube Channel
klick –> 2. Channel

WINTERROSE

 Wenn aus dem Schnee
die Triebe ragen
die noch den Traum des Schlafes tragen,
dann guckt ein Blümchen ganz verloren,
weil es zur Winterzeit geboren.

 Es wiegt im Schein der goldnen Sonne,
sein Köpfchen voller Lust und Wonne
bis dass der Kelch der Blüte offen.
im Wunderwerk vom steten Hoffen.

 Ein Traum wird so zur Wirklichkeit
im Werden und im Gehen
und bindet seine Einigkeit,
um niemals zu verwehen.

 Der dunkelgrüne Blättergrund
im frostig kalten Wind
gibt wieder sein Geheimnis kund.
vom zarten Rosenkind.

 © Ingrid Riedl

 Die Schneerose oder Christrose (Helleborus niger) ist eine Pflanzenart der Gattung Nieswurz (Helleborus) in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).
An geeigneten Plätzen kann die Pflanze bis zu 25 Jahre alt werden



Herbstsymphonie ♫

Wenn die Blätter langsam fallen,
winkt der Herbst uns lächelnd zu.
Still wird es auf Seen, Wäldern.
Früher geht der Tag zur Ruh.

©  Ingrid Riedl

herbstbaeume

autumn_season-wide

 Auf dem Weg der Wanderung sucht der Augenblick die Erkenntnis.

erntedank 

see-sonneHalten wir das Schöne fest,
das die Jahreszeit beschert,
denn in der Erinnerung,
der Erfahrung – liegt der Wert.

©  Ingrid Riedl

herbstgedichtlisaea09Gänsehaut in deinen Zeilen.
Karussell

der Phantasie.

 Träume, die noch lang verweilen
im Geheimnis um das Wie.

kanone

In den Nischen meiner Seele
Quält der Zweifel,

harrt der Stolz.

Unter losen Dielenbrettern
schimmern Tränen durch das Holz.

© Ingrid Riedl

Foto © Ingrid Riedl

 Es knüpfen  Z A U B E R fäden an,
wo die

M O M E N T E

zählen,
die in der bunten

W U N D E R

welt

E R I N N E R U N G E N

wählen.

 ZAUBERfaedenkuerbisKürbis Rezepte:

http://www.issgesund.at/gesundkochen/rezepte/rezeptenachzutaten/kuerbisrezepte.html

Zwiebel & Trauben schützen vor Grippe

Zum Start in die Schnupfensaison belegt eine neue Untersuchung: Zwiebel, Trauben, Brokkoli & Co. schützen vor Grippe. Verantwortlich für die gesundheitsfördernde Eigenschaft ist das Flavonol Quercetin, das in vielen Gemüse- und Obstsorten vorkommt.

Der Inhaltsstoff senkt laut Forschern der Universität von South Carolina die Infektionsrate deutlich. Nachgewiesen wurde der Effekt bei einem Versuch mit Mäusen: Die Wissenschafter stellten fest, dass intensive körperliche Belastung die Anfälligkeit der Nager für Grippeviren stark erhöhte. Nach Kontakt mit dem Virus erkrankten etwa neun von zehn der körperlich beanspruchten Tiere – bei den ausgeruhten Mäusen waren es nur sechs von zehn. Diese erhöhte Grippeanfälligkeit verschwand bei jenen Tieren, denen Quercetin ins Futter gemischt wurde. Und auch bei den ausgeruhten Tieren senkte die Substanz die Krankheitsrate. (apa/red)

feder

© Ingrid Riedl

Blätter, die im Winde treiben,
Zweige, die sich müde neigen,
Abendrot, das früh verglüht,
weil die Zeit die Fäden zieht.

© Ingrid Riedl

wasserfallNovember

Melancholie der Spiele
von klammer Einsamkeit.
Ein Wechsel der Gefühle
im Strom

der

Dunkelheit.

© Ingrid Riedl

WaldidylleWANDEL

Du spürst den Wandel der Natur,
wo Schatten

kaum mehr weichen,
die in Nuancen – hellster Spur,
das Land so silbern bleichen.

© Ingrid Riedl

frostWenn’s draußen kalt und neblig ist
und klirrend Frost umhüllt
der Mutter Erde Angesicht,
das keine Regung fühlt,

erstarrt auch Feld und Strauch und Baum
des Nachts im Winterschlafestraum.

© Ingrid Riedl

blattZEIT im Dasein

Glitzernd hängen Regentropfen
schon erstarrt am

Ginsterstrauch
und am Gartenzaun da klopfen
sie im Takt zum

Windeshauch

herbstbaumgeigeZeit im Dasein

weit gespalten,

wo der Schatten niederfällt,
in der Sternennacht der kalten,
die der Winter neu bestellt.

eichhSilberklar ruht neben Bäumen

einsam eine Pfütze nur
und am Wegesrand da säumen
braune Blätter

ihre Spur.

© Ingrid Riedl 2008

uhrManchmal ist der Traum bereit

zur Rückschau

in die früh’re Zeit,

um Wurzeln wieder zu beleben,

der Zukunft

neuen Sinn zu geben.

©  Ingrid Riedl

 
Es findet alles seinen Quell

im Werden und im Gehen

und

Narben heilen, werden hell,
auch wenn wir’s nie verstehen.

© Ingrid Riedl ZAUBERfaeden

Gedanken auf der weiten Reise,
sie wandern, zögern …

bleiben stehn.
Der Sinneswandel flüstert leise:
„Lass doch die Zeit vorübergehn.“

©  Ingrid Riedl

Kunst im Botansichen Garten Innsbruck

Glück
Das Glück auf seiner weiten Reise,
verweilt,
sinniert auf seine Weise,
entführt
wie eine Symphonie;
erfüllt dir
Traum und Phantasie.
© Ingrid Riedl

Kranebitten bei Innsbruck

Wo Hoffnung und

die Sehnsucht winken,

die aus dem Kelch des Lebens trinken,

den Worten ihren Sinn verleihen,

kann

Zuversicht

im Licht gedeihen.

© Ingrid Riedl

Glitzernd ziehen Silberfäden
früh am Morgen, wenn es graut
und im Winkel einer Hecke,
sitzt die Spinne, die sie baut.

© Ingrid Riedl

Teich im Botanischen Garten Innsbruck Seelenfroh die Zeit entführen,
in der Stille meditieren,
Zuversicht im Herzen spüren.

© Ingrid Riedl

klick –>   ORFLICHT ins Dunkel

klick->   LEBENSMUT & Biografie II

Meine HOMEPAGE

 

birds_line

klick –> Mein 1. YouTube Channel
klick –> 2.  Channel

WINTERBILDER

klick —>  https://phrasen.wordpress.com/2012/12/12/winterbilder/

 

Wunderschöne Fotos von Anette:  http://www.magic-colors.eu/

Aussicht & Eindruck

/x/details.png

 May your heart be happy and your days be bright.
May your roads be smooth and your burdens be light
May you find the dreams and touch the star
And never forget how special you are …

dreaming

marienkaefer

Wir brauchen viele Jahre bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können.

Ernst Ferstl

Um die Aussicht festzuhalten,

die als Fensterblick

BERGpräsent;
 Um den Eindruck zu gestalten,
den man später dann
benennt,
kann ein FOTO inspirieren,
LANDSCAPE
das den
AUGENblick
erzählt. 

sunset-view-to-the-oceanDas ganze Leben besteht aus Erinnerungen, abgesehen von
jenem gegenwärtigen Augenblick, der so schnell vorbeigeht,
dass man ihn kaum wahrnimmt.

~ Tennessee Williams 1911-1983  – US-amerik. Schriftsteller ~

winterHalte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert,
denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.
Johann Wolfgang von Goethe
roterose_ingrid

© Ingrid Riedl

 Ich wünsche dir einen Morgen voller Erwartung, einen Mittag voller Taten,
einen Abend voller Erfüllung und eine Nacht voller Dank.

~ Irischer Segenswunsch ~

mohnfeld


Meine YouTube Channel

2. Channel